Informationen zu Benzin Kehrmaschinen

Aktualisiert: 29. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Bevor ich sie über Benzin Kehrmaschinen informieren, möchte ich nicht versäumen, zu erwähnen, dass es drei verschiedene Antriebsarten gibt. Sie können nicht nur eine Kehrmaschine kaufen, die mit Benzin angetrieben wird, sondern es gibt noch die Alternative mit einem Akku oder handbetrieben. Bei dem Gerät mit Akku, erhalten sie eine Maschine, die mit einem Hilfsmotor ausgestattet ist. Alle anderen Kehrmaschinen sind dann mechanisch und müssen per Hand geschoben werden.

  • Das jede dieser Kehrmaschinen ihre Vor- und Nachteile hat, das ist ihnen mit Sicherheit bekannt, deshalb vertiefen wir das Thema Benzin Kehrmaschinen. Kehrmaschinen, die mit Benzin betrieben werden, nennt man dann Benzin-Motorkehrmaschinen.

  • Bei einer Kehrmaschine, die mit Benzin, erhalten sie eine kraftvolle Kehrmaschine, mit einer Tankgröße von 3 bis 7 Litern. Hier ist natürlich die Wahl ihrer Kehrmaschine entscheidend. Doch, wie groß ihre Maschine seinen sollte, dass sollte nicht der Preis, sondern die zu reinigende Fläche entscheiden.

Doch es gibt viele verschiedene Eigenschaften, die sie alle vor dem Kauf einer Benzin-Motorkehrmaschine, schon mal gehört haben sollten. So verfügen alle über einen Vor- und Rückwärtsgang. Wenn sie tiefer in die Materie einsteigen, dann werden sie merken, dass einige Kehrmaschinen bis zu fünf Gänge besitzen. Die Möglichkeit ihre Benzin Kehrmaschine in verschiedenen Gänge zu betreiben, schafft ihnen die Möglichkeit, sich immer den äußeren Gegebenheiten anzupassen. Sie wird zum Beispiel ein mittlerer Gang empfohlen, wenn der Untergrund nass ist. Nasses Laub wird nicht jeder Maschine eingesammelt.

Doch auch eine Benzin-Motorkehrmaschine hat ihre Nachteile, denn durch den Motor ist die Maschine wartungsintensiver. Dieses Gerät muss regelmäßig gewartet werden und es muss für eine ausreichende Fettung des Motors gesorgt werden. Achten sie also unbedingt schon vor dem Kauf darauf, wie bedienerfreundlich ihre Kehrmaschine ist. Dafür können sie die Beschreibung des Herstellers lesen oder sie schauen in die Bewertungen, die andere Nutzer schon hinterlassen haben. Lesen sie Bewertungen anderer Nutzer, um mehr über Benzin-Motorkehrmaschinen zu erfahren. Auf der anderen Seite, kann gerade diese Kehrmaschine locker eine Fläche von 3000 m/h² reinigen. Das schaffen anderen Maschinen nicht. Ferner sind es die Kehrmaschinen die mit Benzin betriebenen werden, die über einen großen Auffangbehälter verfügen. Hier sind sie nicht ständig damit beschäftigt den Behälter zu leeren.

Kehrmaschine von hinten

Unter 30 Liter ist bei diesen Maschinen also eher die Ausnahmen, in der Regel haben sie einen Auffangbehälter zwischen 50 und 60 Litern. Diesen größeren Behälter werden sie aber auch benötigen, da diese Maschinen schneller und deutlich mehr Dreck und Laub aufnehmen können.

Wie teuer ist eine Benzin Kehrmaschine?

Bei diesen mit Benzin betriebenen Motor Kehrmaschinen fangen die Preise bei 500 € an und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Auf der anderen Seite, kaufen sie so eine Maschine auch nur einmal und damit sollte es sich lohne, eine gute Qualität zu kaufen. Wenn sie die richtige Wahl treffen, dann haben sie nämlich nicht nur eine Kehrmaschine, sondern auch noch einen Schneeschieber und das alles in einem Gerät.

Welche Eigenschaften sollte ihr Benzin Motorkehrmaschine mitbringen?

Wie oben schon erwähnt, sollte der Auffangbehälter nicht kleiner als 50 Liter sein. Ihr Gerät sollte für eine Fläche ab 2500 m²h ausgelegt sein und mit mehreren Gängen ausgestattet sein. Entscheiden sie, ob sie eine Maschine für den Innen- oder Außenbereich benötigen. Achten sie unbedingt auf Bedienerfreundlichkeit, gerade bei der Reinigung und der Wartung ihrer Kehrmaschine, sollte sie in der Lage sein, dies selbständig durchzuführen. Müssen sie oft einen nassen Untergrund säubern, dann achten sie unbedingt darauf, ob ihre gewählte Maschine, dafür ausgelegt ist und diese Eigenschaft mitbringt. Schafft diese Kehrmaschine auch Flächen, die nicht gerade und eben sind?

Auf welche Hersteller treffen wir bei Benzin Motorkehrmaschinen?

Wir treffen hier unter anderem auf die Hersteller Helo, Haaga, Fuxtec und Hecht.

Für wen eignet sich eine Benzin Kehrmaschine?

Diese Kehrmaschinen eignen sich besonders für mittlere und große Flächen. Hier spricht man von Gartenanlagen, Parks, öffentliche große Flächen, doch auch für Messegelände oder Freizeitparks, sind diese Kehrmaschinen optimal. Denn hiermit entfernen sie hartnäckigen Schmutz genauso, wie nasses Laub. Außerdem verfügen viele dieser Kehrmaschinen schon über ein Zusatzzubehör, mit dem sie im Winter Schnee schieben könne. Hier finden Sie weitere Ratschläge zu diesem Thema: www.kehrka.de.

Schreibt der Hersteller, etwas über den Geräuschpegel ihrer Kehrmaschine? Setzen sie sich nicht unnötigem Lärm aus, weil sie zur falschen Kehrmaschine gegriffen haben.

Für benzinbetriebene Kehrmaschinen gibt es besondere Vorschriften, wenn die Geräte in Innenräumen benutzt werden. Prüfen sie hierzu die Gefahrenstoffverordnung.

Inhaltsverzeichnis
  1. Wie teuer ist eine Benzin Kehrmaschine?
  2. Welche Eigenschaften sollte ihr Benzin Motorkehrmaschine mitbringen?
  3. Auf welche Hersteller treffen wir bei Benzin Motorkehrmaschinen?
  4. Für wen eignet sich eine Benzin Kehrmaschine?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Haaga Akku-Kehrma. 677 Profi Line
Haaga Akku-Kehrma. 677 Profi Line
83+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Kärcher S 750
Kärcher S 750
52+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
31+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Kehrmaschine